Die Polizei erstattete gegen den Vater der 9-Jährigen eine Strafanzeige. Die Beamten gaben in Rücksprache mit dem Jugendamt das Kind zurück in die Obhut der Mutter.



Ähnlichen Fall gab es bereits 2007

Bereits 2007 sorgte ein ähnlicher Fall für Aufsehen. Weil zwei kleine Mädchen im baden-württembergischen Uttenweiler ihr Zimmer nicht aufgeräumt hatten, setzten die Eltern die Kinder im Alter von vier und sieben Jahren im Wald aus. Eine Spaziergänger fand laut stern.de die beiden Mädchen frierend und verängstigt.

Eltern setzten Kind 2007 im Wald aus. Symbolbild: Pixabay

Die Eltern hätten von Anfang nicht geplant gehabt, die Kinder dauerhaft auszusetzen, betonte der Polizeisprecher damals. Weiter hieß es, dass die Mutter überfordert gewesen sei mit insgesamt vier Kindern und fortan Unterstützung vom Jugendamt erhalten sollte.

 

1 2