In Zeiten von Bildbearbeitung, HD-Schminke und Co. sind wir manchmal überfordert mit all den ästhetischen, aber sehr ähnlichen Insta-Fame-Blogger-Bildern. Wie schön, dass es noch kreative Fotokanäle gibt, die uns umhauen können! Wenn du es magst, dich zu gruseln und gerne neue Welten entdeckst, haben wir hier genau das Richtige für dich.
Diese 12 gruseligen Instagram-Kanäle werden dich völlig fertigmachen.

1. Forensische Bildung für alle von @mrs_angemi

Die Pathologin Nicole Angemi postet sehr explizite Bilder des menschlichen Körpers. Mal sehen wir verstorbene Föten, abgerissene Körperteile und jede Menge Blut. Obwohl die Familienangehörigen der Verstorbenen nicht so begeistert über ihren Mangel an Respekt vor den Toten sind, postet sie weiter, da es ihr wichtig ist, die Öffentlichkeit über den menschlichen Körper zu bilden. Außerdem ist sie Mutter von drei wunderschönen Kindern.

 

View this post on Instagram

 

LA MIA FAMIGLIA!🎄 @ange_261 @mariaqualtieri

A post shared by Nicole Angemi, MS, PA (ASCP) (@mrs_angemi) on

2. Horror-Puppenwelt von @skull_kid_studio

Ein echter Fan von Horrorfiguren und Antihelden stellt hier grausame Szenen nach – mit Puppen. Dazu gehört auch das Set-Up eines Raumes mit Miniatur-Tischen, -Folterinstrumenten und Deko. Verstörend wird es, wenn Barbie zum Opfer wird. Nichtsdestotrotz steckt jemand mit großem Talent dahinter.




3. Der begnadete Maskenbildner @kylehuculak

Kyle Huculak ist ein extrem talentierter Maskenbildner für Filme. Dieser Mann hat sein Hobby zum Beruf gemacht, denn auch außerhalb der Arbeitszeit bastelt er realistische Masken von Fantasy-, Horrorfiguren und Verwundeten. Seine Kunstwerke sehen erschreckend echt aus.

4. Verfallene Welten von @baam_aventures

Baam Aventures fotografiert verlassene Häuser und Gegenden im urbanen Frankreich. Damit gehört er zu einer Bewegung, die generell verfallene Orte in urbanen Gegenden suchen, um den Charme ihrer Vergangenheit einzufangen. Beim Anblick dieser Bilder spürst du die Geister und Geschichten längst vergangener Zeiten.

5. Fotograf der Stille @jamiebetts

Auch Jamie Betts fotografiert verlassene, verfallene Orte – allerdings als professioneller Fotograf. Er verleiht seinen Sets den besonderen Zauber durch bewusst gesetzte Ausstattung und magische Bildbearbeitung, die den Bildern das “gewisse Etwas” gibt.

 

View this post on Instagram

 

crumple

A post shared by Jamie Betts (@jamiebettsphoto) on

Auf der nächsten Seite geht es weiter!


1 2 3