Was für ein Riese: Er hat ein Gewicht von 1400 Kilogramm  und überragt mit einer Schulterhöhe von fast zwei Metern jede andere Kuh auf der Weide. Die Rede ist von Knickers, ein Holstein-Rind aus Westaustralien. Der größte Bulle des Landes ist damit sogar doppelt so groß, wie die meisten seiner Artgenossen. Seine gigantischen Ausmaße retteten ihn jetzt sogar vor dem sicheren Tod.

Zu groß zum Schlachten

Holstein-Rinder gehören zu den leistungsfähigsten Milchkühen und sind auch in Australien weit verbreitet – klingt also nach nichts besonderem. Doch Knickers ist alles andere als normal. Mit seinen fast eineinhalb Tonnen Gewicht wiegt er mehr als die meisten Kleinwagen, überragt mit seinen 1,94 Meter selbst viele Basketballspieler.

Sein Besitzer, Geoff Pearson, wollte ihn vor kurzem eigentlich an einen Schlachter verkaufen, doch bei der Auktion wollte niemand Knickers haben. Die Schlachtung wäre bei seinen Ausmaßen einfach zu kompliziert, denn auch für seine Rasse, deren normale Schulterhöhe bei etwa 1,50 Meter liegt, ist Knickers eigentlich viel zu groß. Das größte Rind aller Zeiten ist jedoch trotzdem nicht: Im Guinness-Buch der Rekorde steht der italienische Bulle Bellino, der bei einer Messung 2010 noch einmal um acht Zentimeter größer war!

Auf einer solchen Rinder-Auktion wollte niemand Knickers kaufen – weil er zu groß ist. Symbolbild: Imago.

Ein glücklicher Schlüpfer

Pearson hält auf seiner Farm rund 20.000 Rinder, viele von Knickers “Kumpeln” landeten inzwischen schon auf der Schlachtbank. Sein Name kam übrigens durch die Freundschaft zu einem anderen Bullen zustande. Der hieß „Bra“, zu deutsch BH.

Die logische Konsequenz: Sein befreundeter Kolloss bekam den Namen Knickers, übersetzt Unterhose. „Damit hatten wir BH und Schlüpfer auf unserem Hof“, scherzt Pearson. Auf genau dem Hof wird die Riesen-Unterhose wohl auch den Rest seines Lebens verbringen: “Ich denke, er wird bis an sein Lebensende glücklich leben”, so Pearson. Manchmal ist Größe eben doch entscheidend.

Quellen: 7 News Brisbane, Watson, Focus